Gesprächskonzert mit Babar Layar
Sonntag, 24. Februar; 15.00 Uhr
Niedersächsisches Landesmuseum Hannover; Willy-Brandt-Allee 5

Traditionell bespielt "Babar Layar" zweimal im Jahr das historische Gamelan des Landesmuseums. Es wird erläutert, wie diese Musik funktioniert, und es gibt die Möglichkeit, die Instrumente einmal selbst zum Klingen zu bringen

Zwischen die Ohren: "Katzengoldfisch"
Gast: Sebastian Wendt, Klarinette, Elektronik
Samstag, 16. März 20.00 Uhr
Stadtteilzentrum Nordstadt „Bürgerschule“; Klaus-Müller-Kilian-Weg 2

Was ist ein „Katzengoldfisch“? Wer ist der Typ, der so entspannt eine Waschmaschine schleppt? Das ist Sebastian Wendt, „Katzengoldfisch“ ist der Name seiner Website. Sebastian ist nicht nur ein hervorragender Klarinettist, der auch die selten zu hörende Kontrabass-Klarinette spielt, er studiert(e) auch elektronische Komposition in Hannover und Essen. Im Gepäck für diesen Abend hat er ein partiell-aleatorisch erzeugtes 4-Kanal-Tonband, das live auch instrumentale Samples der Gastgeber Carsten Bethmann und Holger Kirleis weiter verarbeitet. Ein Abend mit drei Musikern, die sich in einem Dreicksfeld von Mensch, Maschine und Musik spielerisch bewegen.

Foto: Nikita Pohlan